Internationaler Museumstag – Museen – Zukunft lebendiger Traditionen

Historisches Museum Baden

, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Programm HISTORISCHES MUSEUM BADEN

11.00 Uhr Filmpräsentation „Lebendige Sammlung“ mit Sepp Schmid
14.00 Uhr Winzer Michael Wetzel gibt Auskunft, inklusive Weindegustation
16.00 Uhr Podcast-Vernissage „Wer isch Pfrau Fajferman gsi? von Lorenz Belser

Programm der anderen Museen:

KUNSTRAUM BADEN
Der Künstler Eric Hattan baut Erinnerungen um: Er stemmt Möbel unter anderem aus seinem Elternhaus mit langen Stangen an die Decke oder türmt den Inhalt von Schränken zu schwindelerregenden Skulpturen. Sie erfahren, wie Erinnerungen zu Kunst werden.

MUSEUM LANGMATT
Die Browns sind im Museum Langmatt immer noch präsent. Monika Cavedon-Schneider, die Tochter des damaligen Gärtners, kannte die Besitzerfamilie persönlich und lässt alle an ihren Erinnerungen teilhaben.

SCHWEIZER KINDERMUSEUM
Das gemeinsame Spielen von Brettspielen gehört seit Jahrtausenden zu den lebendigen Traditionen des Menschen. Sie können gemeinsam Brettspielklassiker ausprobieren und erhalten bei den Kurzführungen einen Einblick in die Spielkultur der letzten 300 Jahre.

Historisches Museum Baden, Kunstraum Baden, Schweizer Kindermuseum und die Villa Langmatt sind mit Bus und Kutsche verbunden.


Vergünstigungen
Gratis für alle / Freier Eintritt
Zielgruppe
Offen für alle

Map

Fahrplan

Partner

Tel: +41 56 222 75 74
hist.museumNULL@baden.ch
Wettingerstrasse 2
5400 Baden