Jazz-Monday: LEA MARIA FRIES’ 22° HALO

Stadtbistro Isebähnli

, 20:15 Uhr

Türöffnung: 19 Uhr; Konzertbeginn 20:15

„22° Halo ist ein ringförmiger kosmischer Lichteffekt, der entsteht, wenn Sonnenlicht an Eiskristallen in der Atmosphäre gebrochen wird.“, schreibt Lea Maria Fries.
Dieser schillernde Effekt ist in der Tat sehr schön anzusehen. Seine Erscheinung entführt den Betrachter ebenso in die Welt der Gedanken und inneren Bilder, wie die Musik der versierten Sängerin mit ihrer Band. Sie singt von verschiedensten emotionalen Situationen, die uns alle in gewisser Weise betreffen und lässt gleichzeitig viel Raum für die Fantasie des Zuhörers. Hierbei bedient sie sich einem bemerkenswert grossen gesanglichen Spektrum von Lautstärke und Dichte. Die Band als Ganzes hat ein Faible für die ausgewogene Gestaltung aus Dringlichkeit und Space. Die Gruppe aus äusserst musikalischen und routinierten Instrumentalisten malt die Stimmung und zeichnet den Bogen eines jeden Songs einfach wunderbar.

Vorverkauf/Preise

Eintritt Fr. 10.- (Lehrlinge und Studenten Fr. 5.-)

Barrierefreiheit
Nicht rollstuhlgängig
Vergünstigungen
Ermässigtes Angebot für Schüler mit Ausweis
Ermässigtes Angebot für Studenten mit Ausweis
Zielgruppe
Offen für alle

Map

Fahrplan

Partner

Nachtwelle

infoNULL@jazzinbaden.ch
Bahnhofstrase 10
5400 Baden